Kabuki-Abwurfsystem-Kraftschluss

Magnetkraft

Hält sicher und löst zuverlässig aus. Die Last wird über Magnetkraft zuverlässig vom Kabuki-Abwurfsystem KABUKLIP gehalten. Entgegen bisher üblichen Systemen kommt anstelle einer mechanischen Verriegelung gegen unbeabsichtigtes Abwerfen der Last eine Pufferbatterie zum Einsatz, sodass auch bei Stromausfall die Last fest hält.

Kabuki-Abwurfsystem KABUKLIP Klammer geöffnet

Befestigung ohne Ösen oder Haken

Mit dem Abwurfsystem KABUKLIP können Sie Ösen, Haken, Klettbänder und ähnliches für die meisten Vorhanganwendungen getrost vergessen. Die Klemmkraft der KABUKLIP-Abwurfeinheiten ist so groß, dass je nach Material bis zu 15kg Nutzlast je Abwurfeinheit gegeben sind. Damit trägt eine Einheit alleine beispielsweise rund 50m2 Bühnenmolton.

Kabuki_Abwurfeinheit_Montagemöglichkeiten

M12 Gewinde

Integrierte M12 Gewinde an der Ober- und Rückseite zur Befestigung von handelsüblichen Halfcouplern oder Rohrhaken.

Kabuki_Abwurfsystem_Kabel

Speakon-Stecker bis IP 54

Für eine sichere und rasche Verbindung der KABUKLIP-Abwurfeinheiten sorgen Speakon-Stecker. Diese sind entsprechend der gewählten KABUKLIP-Version entweder standardmäßig in IP23 oder für die spritzwasserfeste Open-Air-Variante KABUKLIP-OA in IP54 ausgeführt.

Als Kabel finden hochwertige und umweltfreundliche halogenfreie Ölflexleitungen Einsatz.

Kabuki_Abwurfsystem_Steuerung
Kabuki_Abwurfsystem_DMX_DaisyChain_Steuerungagemöglichkeiten

KabuKlip–Steuerung: einfach + zuverlässig als Stand-Alone oder DMX-Slave

  • Stand-Alone-Steuerung:

    • über Schlüssselschalter versperrbar und aktivierbar
    • Arbeitslicht An-Aus-Taster
    • Abwurf-Taster
    • DMX-Eingang
  • 1 Steuerung öffnet bis zu 25 KabuKlips gleichzeitig
  • 2-Schritt-Auslösevorgang verhindert unbeabsichtigten Abwurf
  • Frei als Master / Slave einstellbar
  • Beliebig oft linkbar
  • DMX-adressierbar

 

DMX-Slave

  • 6 DMX-Kanäle
  • die Anfangsadresse wird am Gerät eingestellt
  • jeder Kanal kann eine Kette von  1 bis 10 Stück Kabuki-Abwurfeinheiten gleichzeitig auslösen
  • insgesamt können 25 Kabuki-Abwurfeinheiten angeschlossen werden
  • die DMX-Slave-Steuerungen sind selbst ebenfalls über DMX-In-Out-Buchen verlinkbar

TECHNISCHE DATEN

Kabuki_Abwurfsystem_Steuerung

Steuerung

  • Leistung 160W / 230V
  • Anschluss
    • DMX – Anschluss IN/OUT
    • Schukostecker -- CEE 7/4
    • SpeakOn – Verbindungsbuchse 4 -- polig
  • Abmessungen 260mm x 160mm x 95mm
  • Gewicht 3,1kg
  • Schutzart IP 32
  • Einschaltdauer ED = 100% (Dauerbetrieb)
  • Maximal zulässige Anzahl an Abwurfeinheiten pro Steuerung 25
  •  
Kabuki-Abwurfsystem-Kraftschluss

Abwurfeinheit

  • Material Alu-Legierung
  • Abmessungen 160mm x 65mm x 70mm
  • Anschluss 2 x SpeakOn –Verbindungsbuchse 4 -- polig
  • Gewicht ca.1,5kg mit Rohrhaken
  • Leistung 6,5W 24V
  • Einschaltdauer ED =100% (Dauerbetrieb)
  • Schutzart
    • Type KabuKlip IP 23
    • Type KabuKlip OA IP 54